Irish Traditionals

Art.Nr.: 610519

Sprache: deutsch/englisch

Autor: Chris Burgmann

ISBN: 978-3-932587-80-1

EUR 22,95
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0.24 kg


Zahlungsweisen

PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Vorkasse Kreditkarte

Liebe Freunde der Gitarrenmusik,

seit Jahren schon bin ich der irischen Musik verfallen, so war es nur eine Frage der Zeit, bis ich irische Melodien für Gitarre bearbeite – in jener Stimmung, die wie für sie geschaffen ist: DADGAD!

Da dabei gleich mehrere Saiten umgestimmt werden (die Saiten 1, 2 und 6 jeweils einen Ganzton tiefer), empfiehlt es sich, die Stücke nach Tabulatur zu spielen. Die Noten sind aber nicht bloßer Schmuck, sondern wurden aus zwei Gründen hinzugefügt: Erstens lassen sich dort gut Fingersätze einfügen und zweitens, wer weiß, vielleicht findet sich eine Fiddle oder eine Tin-Whistle oder gar eine Uilleann Pipe, die darauf brennen, die Melodie zu doppeln – eine Praxis, die in der keltischen Musik schon immer üblich war und sehr schöne Effekte hervorzaubert.

[…]

Jigs, Slip Jigs, Reels und Hornpipes arrangiert für Gitarre in DADGAD Stimmung

In seiner letzten Veröffentlichung “Morscheck & Burgmann Meet O’Carolan” haben Chris Burgmann und Peter Morscheck die Melodien des Iren Turlough O’Carolan für zwei Gitarren bearbeitet. In seinem neuen Heft „Irish Traditionals“ hat Chris Burgmann nun 26 Jigs, Slip Jigs, Reels und Hornpipes für Gitarre zusammengestellt.

Das Besondere der Stücke: die Gitarre wird dazu auf DADGAD gestimmt. Dabei werden die Saiten 1, 2 und 6 jeweils einen Ganzton tiefer gestimmt, eine Stimmung, die für diese irischen Arrangements wie geschaffen zu sein scheint.

Die Stücke sind in Tabulatur für die Gitarristen notiert, aber auch in herkömmlicher Notation, sodass womöglich auch eine Fiddle, Tin-Whistle oder gar eine Uilleann Pipe mitspielen könnte. Alle Stücke sind auf der beiliegenden CD enthalten, und darüber hinaus enthält die CD noch weitere Jigs, Reals und Hornpipes, eingespielt mit Barockgitarre und Bass – einfach zum Anhören.

___________________________________________________________________________________________________________________________________

Weitere Artikel von Peter Morscheck und Chris Burgmann

Morscheck & Burgmann meet O‘Carolan

Ten Tickets for two Roads

More Tickets

New Tickets

Duets for the Young (At Heart)

Classics Forever

Jigs

01 My Darling Asleep

02 Tobin’s Favorite

03 The Humour Of Whiskey

04 Welcome To Cork

05 Castle Donovan

06 Katie’s Fancy

07 The Gallowglass

08 Miss Casey

09 The Gobby, O

 

Slip Jigs

10 Barney Brallaghan

11 Hunting The Hare

12 Paddy O’Snap

13 The Hills Of Ireland

14 Up And Down Again

 

Reels

15 The Rose In The Garden

16 The Minister’s Daughter

17 Dooley’s Fancy

18 Ships Are Sailing

19 O’Reilly’s Fancy

20 The Man With The Money

 

Hornpipes

21 The Cuckoo’s Nest

22 The Piper’s Despair

23 The Rose Of Drishane

24 The Boys Of Bluehill

25 Harvest Home

26 The Honeysuckle

Chris Burgmann, Jahrgang 1962, Absolvent der staatl. Hochschule für Musik Mannheim-Heidelberg, Studiogitarrist und -arrangeur bei Reinhard Mey, Doppelplatinauszeichnung als Mitautor des PUR-Titels „Wenn sie diesen Tango hört“, Gitarrenlehrer und Leiter an der Jugendmusikschule Affalterbach (Baden-Württemberg).