Ich spiele Schlagzeug in einer Band!

Art.Nr.: 610183

Sprache: deutsch

Autor: Christian Nowak

ISBN: 978-3-927190-86-3

EUR 22,95
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0.32 kg


Zahlungsweisen

PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Vorkasse Kreditkarte

Nachdem einige von euch mit meinem Buch "Ich werde Schlagzeuger" die Grundlagen schon erarbeitet haben, möchte ich mit diesem zweiten Teil noch mehr in die Praxis gehen. Fast jeder Schlagzeuger möchte früher oder später einmal in einer Band oder Ähnlichem spielen. Dazu ist es wichtig, nicht nur ein Grund-Repertoire an Grooves und FiII-ins in petto zu haben, sondern auch ein wenig über Musik im allgemeinen zu wissen, z.B. Songformen, Stilistiken oder Harmonien. Was ist ein Chorus oder eine Coda, was ist Latin oder die Clave, und was hat eigentlich Blues mit Rockmusik zu tun? Je mehr der Schlagzeuger auch über diese Dinge weiß, um so leichter ist es für ihn, im Proberaum gleichberechtigt mit den anderen Musikern an Stücken mitzuarbeiten und eigene Songideen zu entwickeln. (Eine ideale Ergänzung wäre, zusätzlich ein Harmonieinstrument zu erlernen, wie beispielsweise Klavier oder Gitarre!)

Ich habe versucht, unnötigen Theorieballast und seitenfüllende Variationsmöglichkeiten der Übungen zu vermeiden. Konzentriert euch auf das "Eigentliche", werdet selbst kreativ, entwickelt die Übungen und Grooves weiter und findet so zu eurem eigenen Spiel.

Groovetraining und Tipps für die erste Band

Christian Nowak setzt mit „Ich spiele Schlagzeug in einer Band!“ sein bewährtes Konzept aus seiner Einsteigerschule „Ich werde Schlagzeuger!“ ( AMA-Nr. 610416) fort. Durch seine Erfahrung als Live- und Studiodrummer für zahlreiche internationale Künstler der Pop- und Rockmusik (u. a. Gary Brooker von Procol Harum, Barry Ryan, Bobby Kimbal von Toto und Chuck Berry) und Lehrer an der staatlichen Jugendmusikschule Hamburg vermittelt er die Lerninhalte dabei kindgerecht und mit Spaß am Spielen.

In zehn Lektionen werden dem angehenden Band-Spieler das Grund-Repertoire an Grooves, Styles und Fill-Ins vermittelt, aber auch ein musikalisches Grundwissen zur geschichtlichen Entwicklung der Musik (Blues, Latin, Rock, Pop und Tanzmusik) geben dem Schüler einen Leitfaden an die Hand, wie ein Schlagzeuger richtig begleitet. Die CD enthält neben jeder Menge Musikbeispielen und Click-Tracks zum Üben des Timings auch in drei Tempi eingespielte Play-alongs, so dass der Schüler sein Können steigern kann.

Die Lektionen sind dabei in der bewährten Form in kleinere Rubriken (durch ein bestimmtes kindgerechtes Icon hervorgehoben) untergliedert, die ein gezieltes Üben stark vereinfachen. Zu den Rubriken gehören neben nützlichen Tipps für den Lehrer Spiele zur Auflockerung, nützliche Tipps, Checklisten, um den behandelten Lernstoff abzufragen, und Platz für eigene Ideen für den Schüler.

Diese Schule bildet eine Grundvoraussetzung für den Schlagzeuger, als gleichberechtigtes Mitglied mit den anderen Musikern seiner Band an Stücken mitzuarbeiten und eigene Songideen zu entwickeln.

_______________________________________________________________________________________________________________

Weitere Artikel von Christian Nowak

Ich werde Schlagzeuger!

Drumgroove Puzzle

Mein erstes Schlagzeug-Solo

Vorwort

Markierungen

Was ist Was?

 

Lektion 1

Popmusik

Die wichtigsten Formteile eines Pop-Songs

(Pop-)Grooves und FiII-ins

 

Lektion 2

Der Doppelstrich

Neue 16tel-Figuren

Solo: Ready, Steady, Go!

 

Lektion 3

Rockmusik

Die HiHat geöffnet, geschlossen mit dem Fuß

Rock-Groovesund FiII-ins

 

Lektion 4

Neue Arrangierzeichen

Duett: Rendevous

 

Lektion 5

Der Zweivierteltakt

Akzente

Solo: Von Kopf bis Fuß

 

Lektion 6

Aufgelegter Stock (Rimclick) und die Beckenkuppe (Cup of Cymbal)

Lateinamerikanische Musik (Latin Music)

Die Clave

Latin-Grooves

 

Lektion 7

Die Achteltriole

Duett: Verrückte Triolen

 

Lektion 8

Der Blues

Die 12taktige-Bluesform

Jazz

Blues-und Jazz-Grooves

 

Lektion 9

Neue HiHat- und Ride-Becken-Figuren

Verschiedene Notationsmöglichkeiten

Die Fermate und der zweitaktige Faulenzer

Solo: Susi's Song

 

Lektion 10

Tanzmusik

Standard- und Lateinamerikanische Rhythmen

Click-Track und Timing

Timing-Übung

 

Anhang

Play-Along I: Bass Lines

Play-Along 11: Hip Grooves

Play-Along 111: Roll Over

Zeichen und Symbole

Lexikon

Notizblock

Urkunde

Christian Nowak, Jahrgang 1962, klassisches Studium am Hermann-Zilcher-Konservatorium in Würzburg, Live- und Studiodrummer für zahlreiche international Künstler der Pop- und Rockmusik, Drumlehrer in Hamburg.