Die AMA Bassgitarren-Grifftabelle

Art.Nr.: 610139

Sprache: deutsch

Autor: Jäcki Reznicek

ISBN: 978-3-927190-33-7

EUR 8,95
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0.22 kg


Zahlungsweisen

PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Vorkasse Kreditkarte

Eine Akkord-Grifftabelle für Bass? Vor allem Nicht-Bassisten werden sich da skeptisch die Frage stellen, ob nicht damit die Vertreter der tieferen Töne zu sehr ermuntert werden, aus ihrer traditionellen Rolle auszubrechen und ihre Verpflichtungen als Groove- und Grundton-Beauftragte weiter zu vernachlässigen. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Im Laufe der Jahre hat sich ja die Rolle des Bassisten in der Band nicht grundsätzlich gewandelt, sondern die Ansprüche an seine Vielseitigkeit sind enorm gestiegen. So übernehmen Bassisten von Zeit zu Zeit auch solistische Aufgaben innerhalb einer Band, sind aber zumindest in Bezug auf ihre harmonische Funktion in der Begleitung weit über das Spielen von Grundtönen hinausgewachsen. Damit wird es geradezu zwingend notwendig, das Spielen nach Akkordsymbolen für den Bass genauso systematisch mit Studienmaterial zu unterstützen, wie das längst für andere Instrumente in zahlreichen Publikationen getan wird.

Die AMA-Bass-Grifftabelle stellt ein äußerst nützliches Werkzeug in diesem Zusammenhang dar. Als umfassende Sammlung wichtiger Akkordgriffe aus der Praxis der Rock-, Pop- und Jazzmusik dient sie nicht nur als Nachschlagewerk für das Akkordspiel, sondern hilft dem Bassisten gleichzeitig, sich auf seinem Griffbrett auszukennen und für jede Art von harmonischer Struktur in zahlreichen Lagen geeignete Kombinationen von Tönen und den dazugehörigen Fingersätzen griffbereit zu haben.

[…]

420 Akkorde in über 3000 Griffbildern

Jäcki Reznicek hat mit seiner „Bassgitarren-Grifftabelle“ ein umfassendes Nachschlagewerk für alle Musiker geschrieben, die über die traditionellen Grundtöne hinaus Wissen erwerben wollen. Damit die Bassisten, die in einer Band auch immer mehr solistische Passagen spielen, gut gerüstet sind, hat der Autor alle in der Praxis gängigen Akkordtypen für Rock, Pop, Blues, Jazz und Metal gesammelt und in jeder erdenklichen Lage inklusive Fingersätzen dargestellt. Auch gibt es Erklärungen zur Harmonielehre. Dabei hat er sich auf eine Akkordauswahl beschränkt, die auf einem viersaitigen Bass gut spielbar sind. Auf einen Anspruch an Vollständigkeit verzichtet der Autor.

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Weitere Artikel von Jäcki Reznicek

Mein 1. Bass

Rock Bass (dt.)

Rock Bass (engl.)

I’m Walking – JazzBass

Creating Modern Bassparts

Vorwort

 

Einführung

  • Zur Akkordauswahl
  • Das Akkordspiel auf dem Bass
  • Aufbau der Akkordtabelle
  • Symbole und Zahlen – die Griffbilder
  • Akkordsymbol-Schreibweisen
  • Chord-Shapes
  • Chord-Shapes-Tabelle

 

C

C#/Db

D

D#/Eb

E

F

F#/Gb

G

G#/Ab

A

Bb

B(H)

 

Das Griffbrett (Saiten – Bünde – Töne)

Hans-Jürgen „Jäcki“ Reznicek, Jahrgang 1953, Studium an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden, Hauptfach Bassgitarre und Kontrabass, Studiomusiker und Dozent für Bass, Bassist bei: Klaus Lenz Big Band, Veronika Fischer, Pankow, Silly und King Kong, mehrere Schallplatten- und Buchveröffentlichungen.