Hersteller: Burgmann, Chris

Classics Forever

Art.Nr.: 610254

Sprache: deutsch/englisch

Autor: Peter Morscheck / Chris Burgmann

ISBN: 978-3-932587-65-8

Hersteller: Burgmann, Chris

EUR 22,95
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0.3540 kg


Zahlungsweisen

PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Vorkasse Kreditkarte

"Classics Forever" ist eine Sammlung von berühmten klassischen Kompositionen, die wir für Konzertgitarre arrangiert haben. Viele dieser wunderschönen Melodien kennst du aus der Fernseh- und Radiowerbung. Wir haben bei der Transkription, soweit wie es möglich war, darauf geachtet, dass das »Original« erhalten bleibt. Trotzdem sind die Stücke in einem leichten bis mittelschweren Schwierigkeitsgrad gehalten. Durch die Duette und die Möglichkeit die Stimmen in den Solokompositionen aufzuteilen, kann dieses Buch auch im Gruppenunterricht verwendet werden. Um ein fast authentisches Klangerlebnis zu vermitteln, ist die CD zu diesem Buch so eingespielt worden, dass du zu einem Orchester mitspielen kannst. […]

Solostücke mit Begleitstimme

Das seit den 1990er Jahren aktive Gitarrenduo Morscheck & Burgmann hat beim AMA Verlag verschiedene Spielbücher für klassische Gitarre veröffentlicht, die sich entweder als Solostücke oder als Duostücke spielen lassen. Beide Musiker arbeiten als Gitarrenlehrer und haben mit unterschiedlichsten Künstlern an Projekten zusammen gearbeitet. So hat Peter Morscheck bei verschiedenen TV- und Rundfunkeinsätzen mitgespielt, während Chris Burgmann als Studiogitarrist und Arrangeur mit Reinhard Mey gespielt und als Mitautor des PUR-Titels „Wenn sie diesen Tango hört“ eine Doppelplatinauszeichnung erhalten hat.

Der Band „Duets for the Young (At) Heart“ richtet sich an Gitarristen mit einer ein- bis zweijährigen Praxiserfahrung. Die Kompositionen bestehen immer aus zwei Teilen, in denen die Melodie immer nacheinander in der ersten und zweiten Gitarrenstimme liegt. So übernimmt jeder Spieler abwechselnd die Melodiestimme und die Begleitung. Alle Stücke sind in Notenschrift und Tabulatur ausnotiert, so dass der Spieler selbst entscheiden kann, was er besser lesen kann.

Die drei Bände aus der „Ticket“-Reihe „Ten Tickets for two Roads“, „More Tickets…“ und „New Tickets“ richten sich an Gitarristen mit einer Spielpraxis von drei Jahren und mehr. Allen Bänden ist gemeinsam, dass die Stücke als Solostücke komponiert worden sind und die zweite Stimme als ergänzende Stimme hinzugesetzt wurde, so dass alle Stücke als Duo oder als Solostück aufgeführt werden können. Zu jedem Stück geben die Autoren eine Erläuterung zur Charakteristik des Stückes und den technischen Schwierigkeiten. Besonders schwierige Stellen werden gesondert erklärt, so dass das Üben erleichtert wird. Auf der CD sind die Stücke komplett eingespielt und zusätzlich als Play back mit getrennten Kanälen, so dass man auch alleine zu Hause üben kann.

In ihrem fünften Buch „Classics Forever“ haben die Autoren berühmte klassische Kompositionen für Konzertgitarre arrangiert. Der Schwierigkeitsgrad richtet sich wieder an Gitarrenanfänger ab einer zweijährigen Spielpraxis und bietet auch hier die Möglichkeit, die Stücke als Solostücke oder Duette auch im Gruppenunterricht zu spielen. Die Sammlung umfasst Melodien aus Fernseh- und Radiowerbung wie z. B. „La Donna è mobile“ von G. Verdi, „Schwanensee“ von P. I. Tschaikowsky oder „La Primavera“ von A. Vivaldi aus den „Vier Jahreszeiten“ und viele andere. Im Abschlusskapitel werden wichtige Lebensdaten der ausgewählten Komponisten zusammengefasst, so dass der Schüler die Stücke zeitlich einordnen kann.

___________________________________________________________________________________________________________________________________

Weitere Artikel von Peter Morscheck und Chris Burgmann

Morscheck & Burgmann meet O‘Carolan

Ten Tickets for two Roads

More Tickets

New Tickets

Duets for the Young (At Heart)

weitere Artikel von Chris Burgmann

Irish Traditionals

Vorwort

CD Index

 

La Primavera aus Vier Jahreszeiten „Der Frühling“ (A. Vivaldi)

Largo aus Xerxes (G. F. Händel)

Air (J. S. Bach)

Air, Duett (J. S. Bach)

Menuett aus Quintett Nr. 5 E-Dur, op. 13 (L. Boccherini)

Alla Turca aus Klaviersonate KV 331 (W. A. Mozart)

Eine kleine Nachtmusik aus Serenade G-Dur (W. A. Mozart)

Molto Allegro aus Sinfonie Nr. 40, G-Moll (W. A. Mozart)

Adagio aus Sonate Nr. 8 „Pathetique“ (L. v. Beethoven)

Für Elise (L .v. Beethoven)

Ave Maria (F. Schubert)

Träumerei aus Kinderszenen (R. Schumann)

La donna è mobile aus der Oper „Rigoletto“ (G. Verdi)

Die Moldau aus Má vlast „Mein Vaterland“ (B. Smetana)

Wiener Blut (J. Strauß Sohn)

Wiener Blut, Duett (J. Strauß Sohn)

Polovetzer Tänze (A. Borodin)

Concerto aus Klavierkonzert Nr. 1, B-Moll (P. I. Tschaikowsky)

Schwanensee (P. I. Tschaikowsky)

Largo aus der Sinfonie Nr. 9 „aus der Neuen Welt“ (A. Dvorák)

Pavane (G. Fauré)

Morgenstimmung aus Peer Gynt Suite (E. Grieg)

Zu den Komponisten

Peter Morscheck, Jahrgang 1960, Absolvent des Lehrgangs Gitarre an der Bundesakademie Trossingen und sozialpädagogisches Studium, TV- und Rundfunkeinsätze sowie bundesweite Konzerte in verschiedenen Ensembles, selbstständiger Gitarrenlehrer in Löchgau (Baden-Württemberg).

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Chris Burgmann, Jahrgang 1962, Absolvent der staatl. Hochschule für Musik Mannheim-Heidelberg, Studiogitarrist und -arrangeur bei Reinhard Mey, Doppelplatinauszeichnung als Mitautor des PUR-Titels „Wenn sie diesen Tango hört“, Gitarrenlehrer und Leiter an der Jugendmusikschule Affalterbach (Baden-Württemberg).