Solo Piano II

Art.Nr.: 626638

Sprache: deutsch/englisch

Autor: Lutz Gerlach

ISBN: 4018262266382

EUR 16,80
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0.10 kg


Zahlungsweisen

PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Vorkasse Kreditkarte

Die hier vorliegende Sammlung kurzer Klavierkompositionen entstand in enger Verbindung mit der Produktion von vier „Solo Piano“-CDs, die unter dem Titel „A Kind Of Miniatures“ (Teil 1 bis 3) und „Panta Rhei“ veröffentlicht sind. Sie wurden nicht nur bei zahlreichen Konzerten aufgeführt, sondern auch von Rundfunk, Fernsehen und Werbung entdeckt. Zu meiner großen Freude aber eroberten diese kurzen Stücke vor allem die Herzen vieler Menschen, die sie u. a. zu den verschiedensten Anlässen wie Hochzeiten, Geburten, Gottesdiensten oder Beerdigungen spielten.

 

Melancholische Klavierstücke, die Klassikliebhaber genauso begeistern wie Jazzfreunde. Kompositionen zwischen Klassik und Moderne – ruhige, harmonisch-melodiöse Klänge mit teilweise meditativen Momenten, die den Zeitgeist der Menschen treffen. Lutz Gerlach schafft mit seinem sauberen Kompositionshandwerk impressionistische Stimmungsbilder und anrührende Melodien.

 

Die Lieder, die der Komponist auf diesen vier CDs unter den Titeln „A Kind of Miniatures“ und „Panta Rhei“ (AMA Nr. 626637, 626638, 626639, 626640) eingespielt hat und die auch im Fernsehen und der Werbung gespielt werden, sind in dem Klavierband „Piano Solo“ (AMA-Nr. 610297) veröffentlicht.

Die romantische Stimmung spiegelt sich dabei in den Titeln wieder wie z. B. bei „Inspiration Of Love“, „Schöne Erinnerung“ oder „Hörst du mein Herz?“

1. Grüne Punkte in einer Herbstlandschaft

2. Juliette

3. Goldene Schuhe

4. Isfahans ist weit

5. Bäume an der B 1

6. Haus ohne Fenster

7. Alles aus Liebe...

8. Norwegisches Mädchen

9. Sonnenscheinsonate

10. Stilles Gespräch

11. Im Kreis gehen

12. Großes Ereignis

13. Frühling in Berlin

14. Fliegende Erinnerung

15. Kinder an einem Wintertag

16. Vergnüglicher Walzer

  • geboren 1962

  • 1984-1988 Studium im Hauptfach Klavier an der Musikhochschule „Hanns Eisler“, Berlin

  • freiberuflicher Musiker, Komponist, Produzent, Arrangeur und Eventkünstler

  • Solo-Piano-Produktionen, die teilweise weltweit erschienen sind und vielerorts Kultstatus besitzen

  • Organisation zahlreicher künstlerischer Events wie „Das Licht“, „Panta Rhei“, „Wenn der Traum die Nacht verlässt“, „Styles in Stil“ in Verbindung mit Lichtinstallationen, Tanzchoreografien und Feuerspektakel