CD „momentos – Augenblicke“

Art.Nr.: 626628

Autor: Take Two

ISBN: 4018262266283

Hersteller: Brünjes, Jessica

EUR 16,80
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0.10 kg


Zahlungsweisen

PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Vorkasse Kreditkarte

Momentos – Augenblicke

 

„Weich wie ein Blatt im Wind sich wiegt,

zart deine Hand auf meiner Seele liegt.

In diesem Momenten höre ich zu,

in diesen Momenten bist du.“

Die zweite CD der Künstler Jessica Brünjes (Gesang) und Thorsten Plath (Gitarre). Eine Mischung aus spanischen, amerikanischen und deutschen Songs. Kleine Juwelen zum Zurücklehnen, Zuhören und das Leben genießen in diesen "momentos".

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

CD-Einspielungen von Take Two

Just Songs

  1. Momentos (T. Plath)
  2. Give me the night (R. Temperton)
  3. Die Tänzerin (E. Zanki/ U. Meinecke)
  4. El gato negro (T. Plath)
  5. Santa rosa (T. Plath)
  6. I wish (St. Wonder)
  7. I got rhythm (G. Gershwin)
  8. La mar tranquila (T. Plath)
  9. Street life (J. Sample)
  10. Zugabe  (eine Kurzgeschichte)
  11. Augenblicke (T. Plath)
  12. Eine kleine Reise (T. Plath)

1995 fanden beide zueinander. "Die kesse Sängerin und der Gitarrenvirtuose", wie sie in einer Kritik beschrieben wurden. Die zwei CD's des Duos, die bisher erschienen sind, dokumentieren auf eindrucksvolle Weise das selbst aus Kompositionen unterschiedlichster Stilistiken eine musikalische Einheit entstehen kann. Und so kann es sich dieses Duo erlauben, Songs von Cole Porter neben Chaka Khan oder Aerosmith neben Thelonius Monk auf CD zu präsentieren. Dazu kommen die Kompositionen von Thorsten Plath, bei denen er zeigt, dass er nicht nur ein virtuoser Gitarrist ist. Neben der musikalischen Einheit ist es den beiden darüber hinaus gelungen, live eine Performance zu entwickeln, die das Publikum in die Intimität des Duos mit einbezieht. Und so genießen die Zuschauer nicht intellektuell angestrengt, sondern nehmen teil an einem entspannten fast familiären Abend virtuoser Unterhaltung.