101 Klassiker und solche, die es werden wollen

Art.Nr.:
610580

Sprache:
deutsch

Autor:
Michael Schäfer

ISBN:
978-3-89922-312-5

EUR 19,90
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,81 kg

Hallo liebe Musikanten,

seid willkommen und eingeladen zu einer unterhaltsamen Reise durch die Geschichte der Musik!

Im Mittelalter reisten die Spielleute mit Fiedel, Flöte und Schalmei durchs Land und spielten auf Hochzeiten, Jahrmärkten und in Wirtshäusern. Minnesänger zogen von Burg zu Burg und unterhielten mit ihren Dichtungen die Hofgesellschaft. Mit schmachtenden Liebesliedern besangen sie zur Harfen- oder Lautenbegleitung die Schönheit der adeligen Damen.
Aus Sologesang und Instrumentalstimme mit Begleitung entstanden zur Barockzeit Opern, Instrumentalkonzerte und Oratorien. Opernhäuser wurden gebaut, die Orchester wurden mit der Zeit immer größer, die Partituren dicker und die Werke länger. Der Ring des Nibelungen, ein aus vier Teilen bestehender Opernzyklus von Richard Wagner, gilt als die längste Oper der Welt, sie dauert etwa 14 Stunden.
Aus der Funktionsharmonik entstand Ende des 19. Jahrhunderts die Klangmalerei des Impressionismus, die auch den Jazz beeinflusst hat. Ein wesentliches Merkmal der Jazzmusik ist die Improvisation, die in der notierten klassischen Musik kaum eine Rolle spielt. Dabei ist die Improvisation so alt wie das Musizieren selbst. Komponisten wie Bach, Mozart, Beethoven, Schubert und Chopin beherrschten die Kunst der Improvisation. Ihre Kompositionen entstanden oft aus einer Improvisation, die dann ausgearbeitet und niedergeschrieben wurde.
Heute können wir eine bunte Vielfalt an Kunst und Kultur genießen, zu der Musik und Tanz, ob zu feierlichen Anlässen oder zur Unterhaltung, im Theater, Konzertsaal, Opernhaus oder im Jazzclub gleichermaßen gehören.

Im Anhang findet ihr Beispiele und Anregungen für eure eigene Improvisation. Mit Hilfe der Akkordsymbole über der Melodie könnt ihr die Begleitung variieren, eine eigene Begleitung erfinden oder mit anderen Instrumenten begleiten, z. B. mit der Gitarre. Für das deutsche H wird übrigens die internationale Schreibweise B verwendet.
 

Produktbeschreibung

Michael Schäfer präsentiert 101 Musikstücke für alle Anlässe. Sie können zur Klavierbegleitung mit einem Melodieinstrument gespielt oder mit Gesang vorgetragen werden. Mit Hilfe der Akkordsymbole über der Melodie ist auch das Zusammenspiel mit Gitarren- und Bassbegleitung im kleinen Ensemble möglich. Die Melodiestimmen (G- und F-Schlüssel) stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Renaissance und Barock

La Mourisque (Susato)
Bransle de Village (Ballard)
La Canarie (Praetorius)
Sarabande
Come Again (Dowland)
Fenesta vascia
Prelude aus Te Deum (Charpentier)
Kanon in D (Pachelbel)
Der Frühling (Vivaldi)
Hornpipe (Händel)
Ave Maria (Gounod/Bach)
Bereite dich, Zion (Bach)
Halleluja (Händel)
Ombra mai fu (Händel)
Jesu bleibet meine Freude (Bach)

Klassik und Romantik

Kaiserhymne (Haydn)
Plaisir d‘amour (Martini)
Caro mio ben (Giordani)
Menuett (Mozart)
Ode an die Freude (Beethoven)
Moderato (Diabelli)
Una furtiva lagrima (Donizetti)
Tirolese (Donizetti)
Wohin soll ich mich wenden (Schubert)
Ellens Gesang (Schubert)
Ständchen (Schubert)
Sei stille dem Herrn (Mendelssohn-Bartholdy)
Hochzeitsmarsch (Mendelssohn-Bartholdy)
Walzer (Brahms)
Träumerei (Schumann)
Treulich geführt (Wagner)
Di Provenza il mar, il suol (Verdi)
La donna è mobile (Verdi)
Va, pensiero (Verdi)
Die Moldau (Smetana)
Barcarolle (Offenbach)
An der schönen blauen Donau (Strauss)
Romantisches Stück (Dvorák)
Der Schwan (Saint-Saëns)
Blumenduett (Delibes)
Habanera (Bizet)
Morgenstimmung (Grieg)
Pomp and Circumstance (Elgar)
Nessun Dorma (Puccini)
E lucevan le stelle (Puccini)
O Mio Babbino Caro (Puccini)

Ausgehendes 19. Jahrhundert

Gymnopédie No. 1 (Satie)
Romance de España
El Choclo (Villoldo)
The Entertainer (Joplin)
Dein ist mein ganzes Herz (Lehár)

20. und 21. Jahrhundert: Jazz, Latin, Traditionals, Folk, Blues, Irish, Shanty und Klezmer

Dorogoi dlinnoju (Fomin)
Tico-Tico no Fubá (Abreu)
Old House, New Home (Schäfer)
All the Things You Are (Kern)
Yesterdays (Kern)
The Way You Look Tonight (Kern)
The Song Is You (Kern)
As Time Goes By (Hupfeld)
Adios Muchachos (Sanders)
La Cumparsita (Rodríguez)
Tea for Two (Youmans)
Ol‘ Man River (Kern)
I Got Rhythm (Gershwin)
East of the Sun (and West of the Moon) (Bowman)
Honeysuckle Rose (Waller)
Smoke Gets in Your Eyes (Kern)
Die Moritat von Mackie Messer (Weill)
Moonlight Serenade (Miller)
Someday My Prince Will Come (Churchill)
Oh Happy Day
Dos Palomitas
Banana Boat Song
The House of the Rising Sun
Backwater Blues
Card Game Blues (Schäfer)
Worried Man Blues
Streets of Laredo
Morning Has Broken
Amazing Grace
Aura Lee
La Bamba
Morisson‘s Jig
The Irish Washerwoman
Cooley‘s Reel
The Merry Blacksmith
The Dingle Regatta
O’Keeffe’s
Londonderry Air
The Foggy Dew
Sally Gardens
The Butterfly
The Foxhunter‘s Jig
Kerry Polka
Soon May the Wellerman Come
Ale Brider
Battare Prosciutto (Klezmer)
Tants, tants, Yiddelekh
Broyges Tants
Dospatsko Horo
Hava Nagila